18-Loch Platzstatus
Geöffnet
Grüns
Sommergrüns
Abschläge
Gelb / Rot
Carts
Ja
Einsitzer
Ja
Trolleys
Ja
Platzarbeiten
Nein
Achtung! Neue Beregnungszeiten unter Aktuelles!

Duvenhof Open - 23.07.2022

An diesem Wochenende fand die diesjährige Duvenhof Open bei bestem Golfwetter - kein Wind und angenehme Temperaturen – statt. Bei sehr guten Platzverhältnissen starteten 68 Spieler und Spielerinnen, Mitglieder und Gäste in allen Altersklassen ab 08:00 Uhr von Tee 1 in 3er Flights und erzielten bei diesen optimalen Vorrausetzungen zum Teil sehr gute Spielergebnisse.

Für Rundenverpflegung und vor allem genügend gekühlte Getränke an Tee 1 und Tee 10 war gesorgt. Ab 14:00 Uhr hatte unser Gastronom ein leckeres kaltes Buffet im Rondell vorbereitet. Es gab reichlich gekühltes Fassbier, Wasser und Softgetränke sowie - nicht nur für die Damen - einen Aperol zur Erfrischung nach der Golfrunde. Gut gelaunt ließ man den Turniertag auf unserem wunderschönen Platz, der sich zurzeit im allerbesten Zustand präsentiert, Revue passieren.

Gegen 17 Uhr ehrte unser Präsident Michael Keith dann die Sieger und Siegerinnen. Als Preise wurden Jutetaschen – gefüllt mit erlesenen italienischen Delikatessen, Weinen, Spirituosen und anderen Köstlichkeiten - den Brutto- und Nettosieger/-innen sowie den Gewinnern der Sonderpreise überreicht.

Die Sieger des Turniers:

Brutto-Sieger Damen: Claudia Braun mit 27 Bruttopunkten
Brutto Sieger Herren: Nils Reistel mit hervorragenden 36 Bruttopunkten

Nettosieger der Klasse A (HCP 0,0 bis 15,7):

  1. Ulrich Heil (37 Nettopunkte)
  2. Julia Laack (37 Nettopunkte)
  3. Philipp Gutbrod (36 Nettopunkte)

Nettosieger Klasse B (HCP 15,8 bis 21,4):

  1. Georg Büllesbach (44 Nettopunkte)
  2. Freddy Strottmann (42 Nettopunkte)
  3. Lucas Mazgan (41 Nettopunkte)

Nettosieger Klasse C (HCP 21,5 bis 54,0):

  1. Aidan Guskov (42 Nettopunkte)
  2. Rita Gietmann (39 Nettopunkte)
  3. James Oehmke (39 Nettopunkte)

Den an Bahn 2 gesteckten „Longest Drive“ gewannen Marcus Keith und Claudia Braun.

„Nearest to the Pin“ der Herren ging an Aidan Guskov und bei den Damen holte den Sonderpreis Ursula Broich-Brüster.

Zwei weitere Sonderpreise gingen an Nils Reistel und Lucas Mazgan.

Gegen 19:00 Uhr ging mit der diesjährigen Duvenhof Open ein toller Turniertag zu Ende.