Möchten Sie als Gast spielen?
Hier finden Sie unsere aktuellen Konditionen.

Werden Sie Mitglied in unserem Golfclub
Attraktive Konditionen bei allen Mitgliedschaften.

18-Loch Platz

Geöffnet

E-Carts erlaubt; Trolleys erlaubt;

Der aktuelle Platzstatus ist in dem dunkelgrünem Feld oberhalb erkennbar. 

Spielbericht zum 2. Ligaspiel AK30 Herren 3 am 16.06.2018 im Golfpark Rittergut BIRKHOF

An unserem zweiten Spieltag traten wir im Golfpark Rittergut Birkhof - hier aber auf dem 9-Loch Platz „Am Birkenbusch“ - mit unsere Mannschaft zum Ligaspiel an.

Vier von uns sechs - mich eingeschlossen - hatten hier Ihre Ligapremiere. Somit war natürlich eine gewisse Nervosität zu spüren, die sich aber zum größten Teil nach dem ersten Abschlag zu legen schien. Der 9-Loch Platz war vielen von uns aus den Wintermonaten in nicht allzu guten Zustand bekannt.

An dieser Stelle müssen wir ein Lob an die neue Geschäftsführung aussprechen….die Fairways und Grüns waren in top Zustand und es machte diesmal viel Spaß hier zu spielen.

Der Wettergott war auch gnädig mit uns, die Sonne schien, es war nicht zu allzu heiß und - dem Himmel sei Dank - der Wind hielt sich in Grenzen. Wind ist auf diesem Platz nämlich ein großes Thema, da er von Feldern umgeben ist und der Wind ungebremst die Bälle beeinflussen kann. Davon blieben wir aber zum Glück verschont!

Zweimal 9 Loch zu spielen hat manchmal Vor- und leider manchmal auch Nachteile. Spielt man die erste Runde taktisch klug und gut, geht man guter Dinge (vielleicht auch manchmal zu locker) auf die zweite Runde. Spielt man aber - wenn auch nur einzelne Löcher - auf der ersten Runde schlecht,…geht man mit einem etwas mulmigen Gefühl in die zweite Runde, vor allem an den in der ersten Runde schlecht gespielten Löchern. Für uns 18-Loch Spieler, schon eine etwas ungewohnte Situation. Positiv sei hier zu erwähnen, dass zwei unserer Mannschaftskollegen den Caddy spielten und somit zwei von uns (einer war ich ;)) ein kleines bisschen das Gefühl eines Golf-Pro´s kennenlernen dürften, auch wenn es bei mir nicht wirklich - jedenfalls nicht in der zweiten Runde - geholfen hat ;).
An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an Ronni und Dirk.

Belegten wir beim Heimspiel noch den 2. Platz, obwohl wir zwei dreistellige Ergebnisse erspielt hatten…, reichte diese Leistung nun nicht mehr aus. Alle unsere Spieler blieben - mit Ausnahme von mir - zweistellig und trotzdem belegten wir diesmal leider nur den vierten Platz und rutschten somit nun auf den 3. Gesamtplatz. Für uns aber denke ich vollkommen in Ordnung, da es die erste Saison ist, und wir alle einen tollen Golftag mit viel Spaß hatten.

Also weiter geht’s….. am Samstag auf dem Golfplatz „Haus Bey“ in der Hoffnung, dass ich nicht schon wieder den Bericht schreiben muss :)

Auf das nächste schöne Spiel!

Frank