Werden Sie Mitglied in unserem Golfclub
Attraktive Konditionen bei allen Mitgliedschaften.

Möchten Sie als Gast spielen?
Hier finden Sie unsere aktuellen Konditionen.

18-Loch Platz

Gesperrt

keine E-Carts - keine Trolleys (Tragepflicht) - bitte denken Sie an die Wintermatten

Der aktuelle Platzstatus ist in dem dunkelgrünem Feld oberhalb erkennbar. 

 

 

Spielbericht zum Heimspiel der Herren AK30 II

Diesmal hatte der Wettergott es gut mit uns gemeint und nach einem kleinem Frühstück am Starterhäuschen konnte Kurt Dewitz als Starter die ersten Spieler gut gelaunt ab 10.00 Uhr auf die Runde schicken.

Wir starten auf dem sechsten Platz und hatten das Ziel, zumindest GC Op de Niep durch unseren Heimvorteil etwas hinter uns zu lassen. Um unseren Heimvorteil zu nutzen, erhielt jeder Mannschaftskollege vor dem Spiel vom Stephan eine professionelle maßstabsgetreue Zeichnung aller Grüns, mit den am Vortag festgelegten Fahnenpositionen. Die Fahnenposition waren mit langjähriger Erfahrung ausgewählt (leider etwas grobschlächtig markiert) und natürlich mit der einen oder anderen Nickligkeit positioniert; Fahnenposition an der 2 ganz hinten, etc. Um auch noch das Letzte aus uns rauszuholen, wurden diverse Wetten für die Mannschaftskasse abgegeben – so z.B. ob und mit wieviel Vorsprung wir unserem direkten Gegner (Platz 5!) - Punkte abnehmen. Eine weitere Wette von Frank Bernau, dass wir es nicht schaffen einheitlich gekleidet zu erscheinen!

Andere Wetten folgten…. und man kann festhalten, dass dieser Tag sich zumindest für die Mannschaftskasse gelohnt hat.

Am Ende des Tages konnten wir unserem direkten Gegner Op de Niep insgesamt 35 Schläge abnehmen und liegen jetzt in der Gesamtwertung auf Platz 5. Besonders zu erwähnen ist das super Ergebnis von Frank Bernau. Er erzielte mit einer gespielten 83iger Runde, das drittbeste Bruttoergebnis des Tages und sicherte sich den Nettosieg.

An diesem Spieltag wurden folgende Mannschaftsergebnisse gespielt:

1. Stadtwald: 76

2. Schloss Myllendonk 2: 82

3. Haus Bey: 85

4. Duvenhof 2: 88

5. GC Rittergut Birkhof 2: 98

6. Op de Niep: 123

Nach der Siegerehrung wurde noch unter Beifall vieler Gäste, ein Chipturnier auf das Grün 18 ausgetragen. Dem Alkohol geschuldet kamen leider nur 3 Bälle an und so war eine zusätzliche Mannschaftswertung nicht möglich! Besonders schön war, dass sich im Nachgang die anderen Clubs für den schönen Golftag im Duvenhof bedankt haben.

Gruß Frank